Nigeria Islamisten erschießen 18 Jäger auf Marktplatz

Die Todesschützen kamen in einem Auto, schossen gezielt - und verschwanden wieder: Bei einem Angriff auf einen Markt im Norden Nigerias sind 18 Menschen gestorben. Die Attacke richtete sich gegen Jäger und Fleischhändler. Behörden vermuten die Sekte Boko Haram hinter der Tat.
jok/AFP/Reuters
Mehr lesen über