Nigeria 214 Frauen nach Geiselhaft bei Boko Haram schwanger

Nach ihrer Befreiung aus den Fängen der Terrorgruppe Boko Haram berichten die nigerianischen Frauen von Zwangsverheiratungen und Gewalt. Laut Uno-Angaben sind 214 der knapp 700 Befreiten schwanger.
Frauen und Mädchen im Flüchtlingslager: Aus der Gewalt von Boko Haram befreit

Frauen und Mädchen im Flüchtlingslager: Aus der Gewalt von Boko Haram befreit

Foto: AP/dpa
vek/dpa/AFP