Entspannung Nord- und Südkorea reden über Wiederöffnung von Industriepark Kaesong

Pjöngjang sendet ein Entspannungssignal an den Süden: Nordkorea bietet Gespräche über die Wiedereröffnung des gemeinsamen Industrieparks Kaesong an. Die Regierung in Seoul akzeptiert. Auch grenzüberschreitende Familientreffen sollen wieder ermöglicht werden.
Gesperrte Einfahrt zum Industriepark Kaesong (Archivbild vom April): "Gelegenheit, Vertrauen zu schaffen"

Gesperrte Einfahrt zum Industriepark Kaesong (Archivbild vom April): "Gelegenheit, Vertrauen zu schaffen"

Foto: KIM HONG-JI/ REUTERS
fab/AFP/dpa