Nordirland Bus in Belfast bei erneuten Protesten in Brand gesetzt

Bei neuen Krawallen in der nordirischen Hauptstadt Belfast ist ein Linienbus angegriffen und angezündet worden. Premierminister Johnson zeigt sich »zutiefst besorgt« über die seit Tagen herrschende Gewalt.
Auf Videos ist zu sehen, wie ein Doppeldeckerbus zunächst mit Brandsätzen beworfen wurde und später komplett ausbrannte

Auf Videos ist zu sehen, wie ein Doppeldeckerbus zunächst mit Brandsätzen beworfen wurde und später komplett ausbrannte

Foto: JASON CAIRNDUFF / REUTERS
Foto: Peter Morrison / dpa
kim/dpa/Reuters