Getötete Journalistin in Nordirland Wer hinter der "Neuen IRA" steckt

Die "Neue IRA" hat sich zu den Schüssen bekannt, durch die die Reporterin Lyra McKee "tragischerweise getötet" wurde. Was ist das für eine Gruppe? Und was bedeutet der Fall für den Frieden in Nordirland?
Die "Neue IRA" bekannte sich zu den Schüssen auf die Journalistin Lyra McKee

Die "Neue IRA" bekannte sich zu den Schüssen auf die Journalistin Lyra McKee

Foto: Paul Faith/ AFP
Freunde der getöteten Journalistin Lyra McKee protestieren mit roter Farbe gegen Gewalt.

Freunde der getöteten Journalistin Lyra McKee protestieren mit roter Farbe gegen Gewalt.

Foto: Cate McCurry/ PA Wire/ empics/ DPA