Verhandlungen in Stockholm Nordkorea erklärt Atomgespräche für gescheitert - USA widersprechen

Mehr als ein halbes Jahr hatten die US-Unterhändler auf einen neuen Termin warten müssen. Nach dem ersten Verhandlungstag sah Nordkorea die Gespräche als Fehlschlag, die USA fanden sie dagegen "gut".
Norkoreas Unterhändler Kim Myong Gil gibt vor der nordkoreanischen Botschaft in Stockholm eine Erklärung ab.

Norkoreas Unterhändler Kim Myong Gil gibt vor der nordkoreanischen Botschaft in Stockholm eine Erklärung ab.

Foto: Philip O'Connor / REUTERS
yer/Reuters/AFP/dpa