Nach Uno-Sanktionen Nordkorea hält an Atomprogramm fest

Pjöngjang will trotz der Uno-Sanktionen die Raketentests fortsetzen - aus Angst vor den USA. Die "atomare Abschreckung zur Selbstverteidigung" stehe nicht zur Debatte.
Raketentest in Nordkorea am 4. Juli 2017

Raketentest in Nordkorea am 4. Juli 2017

AP
mho/AFP