Sanktionen Südkorea schließt Industriepark in Nordkorea

Der Industriepark Kaesong gilt als Symbol der Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea. Nun hat die Regierung in Seoul den Betrieb eingestellt - eine Reaktion auf die jüngsten Atombomben- und Raketentests des Kim-Regimes.
Nordkoreanische Arbeiterinnen in Kaesong: 50.000 Menschen verlieren vorerst ihre Jobs

Nordkoreanische Arbeiterinnen in Kaesong: 50.000 Menschen verlieren vorerst ihre Jobs

Foto: © Kim Hong-Ji / Reuters/ REUTERS
syd/dpa/AFP