Atomgespräche und Menschenrechte Nordkorea und Russland deuten Annäherung an

Kommen sich Russland und die nordkoreanische Diktatur näher? Moskau will die Atomgespräche mit Pjöngjang wieder aufnehmen - und nimmt das kommunistische Regime gegen Kritik an der Menschenrechtslage in Schutz.
Nordkoreas Gesandter Choe (l.) mit Russlands Außenminister Lawrow: Neue Gespräche

Nordkoreas Gesandter Choe (l.) mit Russlands Außenminister Lawrow: Neue Gespräche

MAXIM SHEMETOV/ REUTERS
mxw/dpa/AFP