US-Verteidigungsminister Mattis schließt Stationierung von Nuklearwaffen in Südkorea nicht aus

Eine friedliche Lösung des Atomkonflikts rückt in immer weitere Ferne. Nun hat US-Verteidigungsminister Mattis Informationen über einen möglichen Konflikt mit Nordkorea preisgegeben.
James Mattis

James Mattis

Foto: MIKE THEILER/ REUTERS
bam/Reuters