Nordkoreas lahmender Machthaber Warum Kim hinkt

Kim Jong Un ist seit Wochen wegen Gesundheitsproblemen abgetaucht - nun scheint klar, warum: Offenbar hatte sich Nordkoreas übergewichtiger Diktator beide Sprunggelenke gebrochen und liegt nun in einer VIP-Klinik.
Nordkoreas Machthaber Kim (Archivfoto): Wohl beide Sprunggelenke gebrochen

Nordkoreas Machthaber Kim (Archivfoto): Wohl beide Sprunggelenke gebrochen

Foto: AFP/KCNA via KNS
flo/dpa/AFP