Pfeil nach rechts

Nordmazedoniens Präsident über EU-Beitritt "Unsere Befürchtung ist, dass wir eine zweite Türkei werden"

Nordmazedonien will EU-Mitglied werden, aber Frankreich hat die Aufnahme von Beitrittsgesprächen gestoppt. Präsident Stevo Pendarovski warnt im SPIEGEL-Interview vor "unabsehbaren Folgen" für den ganzen Westbalkan.
Nordmazedoniens Präsident Stevo Pendarovski

Nordmazedoniens Präsident Stevo Pendarovski

KOCA SULEJMANOVIC/EPA-EFE/REX