NS-Entschädigung in Italien Bundesregierung erwägt Klage vor Internationalem Gerichtshof

Ein Gerichtsurteil belastet die Beziehungen zwischen Rom und Berlin: NS-Opfer sollen in Italien auf deutsches Staatsvermögen zugreifen können, wenn Deutschland keine Entschädigung zahlt. Die Bundesregierung erwägt nun eine Klage vor dem Internationalen Gerichtshof.
Von Michael Braun