Neue Snowden-Enthüllungen NSA bedauert "unbeabsichtigte" Fehler

Die NSA tritt die Flucht nach vorn an. Nach neuen Snowden-Enthüllungen über Ausspähaktionen gegen US-Bürger geht sie an die Öffentlichkeit und betont, in der Behörde ginge alles nach Recht und Gesetz zu. Bei der tausendfachen Datensammlung über US-Bürger handele es sich um seltene Versehen.
NSA-Zentrale in Maryland: "Wir vertuschen nicht"

NSA-Zentrale in Maryland: "Wir vertuschen nicht"

SAUL LOEB/ AFP
mik/Reuters/AFP