Pfeil nach rechts

Gauck über US-Spionage "Jetzt reicht's auch einmal"

In der NSA-Affäre hielt sich Joachim Gauck lange zurück. Doch nach Enthüllungen über einen mutmaßlichen US-Spion beim BND wird der Bundespräsident deutlich. Sollte sich der Verdacht bewahrheiten, sei es Zeit für klare Worte Richtung Washington.
Bundespräsident Gauck: Kritik an Spiel mit der Freundschaft

Bundespräsident Gauck: Kritik an Spiel mit der Freundschaft

DPA
dab/dpa