Geheimdienst-Lauschangriff NSA spähte auch Brasilien massiv aus

Belausche deine Freunde - nach diesem Motto hat der US-Geheimdienst NSA offenbar auch Brasilien überwacht. Es sei das meist ausspionierte Land Lateinamerikas, berichten "O Globo" und der britische "Guardian". Millionen von E-Mails und Telefonaten wurden demnach ausgespäht.
Eingang zur NSA-Zentrale: Millionenfach Brasilianer belauscht

Eingang zur NSA-Zentrale: Millionenfach Brasilianer belauscht

DPA/ NSA
fdi/dpa