NSA-Skandal Berlin kämpft weiter für Anti-Spionage-Abkommen

Washington mauert, doch Berlin gibt nicht auf: Man verhandle weiter über ein "No-Spy"-Abkommen mit den USA, betont die Bundesregierung. Die "New York Times" hatte zuvor berichtet, Obamas Sicherheitsberaterin habe den Deutschen endgültig abgesagt.
Merkel, Obama (Archivbild von 2009): "Die USA wollen keinen Präzedenzfall schaffen"

Merkel, Obama (Archivbild von 2009): "Die USA wollen keinen Präzedenzfall schaffen"

Foto: Christopher Furlong/ AP
fab/dpa