Eigenauskunft NSA spähte 2013 rund 90.000 ausländische Ziele aus

Die NSA versucht sich in Transparenz: Erstmals hat der US-Geheimdienst Zahlen über seine Auslandsüberwachung vorgelegt. Demnach wurden 2013 knapp 90.000 "Ziele" ausgespäht. Die Definition dieser "Ziele" fällt aber äußerst schwammig aus.
NSA-Zentrale im Bundesstaat Maryland: Umfangreiche Abhöraktionen

NSA-Zentrale im Bundesstaat Maryland: Umfangreiche Abhöraktionen

Foto: Jim Lo Scalzo/ dpa
jok/AFP