Mini-Internet in Nordkorea Click me if you can

Viel Zeit verbringt in Nordkorea sicherlich niemand im Internet - denn die Möglichkeiten zum Surfen sind ziemlich begrenzt: Nur 28 Webseiten soll es dort geben, berichtet die BBC.
Kim Yong Un beim Besuch einer Farm

Kim Yong Un beim Besuch einer Farm

REUTERS/ KCNA
mho