Pfeil nach rechts

Cannabis und Marihuana Obama will Kiffen nicht legalisieren

Kiffen ist auch nicht schlimmer als Saufen - das hatte Barack Obama sinngemäß in einem Interview gesagt. Anti-Drogen-Kämpfer kritisierten den US-Präsidenten für diese Äußerung. Nun stellt das Weiße Haus klar: Eine landesweite Legalisierung von Marihuana und Cannabis wird es nicht geben.
Pro-Cannabis-Demo: "Obamas Position hat sich nicht verändert"

Pro-Cannabis-Demo: "Obamas Position hat sich nicht verändert"

DPA
syd/dpa