Pfeil nach rechts
US-Präsidenschaftswahlkampf: Soziale Gerechtigkeit versus kalter Kapitalismus
AFP

Fotostrecke

US-Präsidenschaftswahlkampf: Soziale Gerechtigkeit versus kalter Kapitalismus

US-Wahlkampf Wie Obama Romney bloßstellen will

Mitt Romney hat es endgültig geschafft - nach der Vorwahl in Texas sind ihm die Delegierten für seine Kandidatur sicher. In Umfragen holt er gegenüber US-Präsident Obama auf. Der will seinen Widersacher als Finanzhai entlarven, setzt auf Kapitalismuskritik. Aber kann das in den USA funktionieren?