Österreich Umstrittene Abschiebung in Wien stellt Regierungskoalition auf die Probe

Die Abschiebung von drei Schülerinnen aus Wien hat in Österreich für Proteste gesorgt. Kritisch zeigten sich auch die regierenden Grünen, die den Koalitionspartner ÖVP aber nicht vom harten Vorgehen abbringen konnten.
Österreichs Innenminister Karl Nehammer hat die Abschiebungen mit Verweis auf Gerichtsentscheidungen verteidigt (Archivbild)

Österreichs Innenminister Karl Nehammer hat die Abschiebungen mit Verweis auf Gerichtsentscheidungen verteidigt (Archivbild)

Foto: 

LISI NIESNER / REUTERS

mes/dpa