Österreichs neuer Bundeskanzler Kurz will die EU stärken und mitgestalten

Harte Linie in der Migrationspolitik, Koalition mit einer rechten Partei: In der EU gab es Sorgen vor Österreichs Kurs unter Bundeskanzler Kurz. Dieser sprach sich nun aber für Europa aus und erntet Lob.
Sebastian Kurz

Sebastian Kurz

Foto: Virginia Mayo/ dpa
SPIEGEL ONLINE
Sebastian Kurz (l.), Jean-Claude Juncker

Sebastian Kurz (l.), Jean-Claude Juncker

Foto: Hans Klaus Techt/ dpa
aev/dpa/AFP