Österreich FPÖ-Chef vergleicht Burschenschafter mit verfolgten Juden

"Das war wie die Reichskristallnacht": Der Parteichef der rechten FPÖ hat die Besucher eines umstrittenenen Wiener Burschenschafterballs mit verfolgten Juden verglichen. Für seine Partei offenbar kein Problem - sie spricht von "lächerlicher Empörung".
FPÖ-Chef Strache (beim Ballbesuch am Freitag): Wirbel um Judenvergleich

FPÖ-Chef Strache (beim Ballbesuch am Freitag): Wirbel um Judenvergleich

Foto: DIETER NAGL/ AFP
fab/dpa