Österreich FPÖ ficht Bundespräsidentenwahl an

Die rechtspopulistische FPÖ will das Ergebnis der Präsidentenwahl in Österreich anfechten. Ihr Kandidat Norbert Hofer war bei der Stichwahl knapp dem unabhängigen Kandidaten Alexander Van der Bellen unterlegen.
FPÖ-Kandidat Hofer (l.) und Parteichef Strache

FPÖ-Kandidat Hofer (l.) und Parteichef Strache

Foto: JOE KLAMAR/ AFP
als/Reuters/dpa