Österreich Rechte Parteien holen 30 Prozent bei Nationalratswahlen

Triumph für die Rechtspopulisten in Österreich: Die rechte FPÖ und Jörg Haiders BZÖ können ihren Stimmenanteil fast verdoppeln. Die Regierungsparteien erleiden historische Verluste. Die Sozialdemokratischen bleiben zwar stärkste Partei - aber mit weniger als 30 Prozent der Stimmen.