FPÖ Österreichs Rechtspopulisten kooperieren mit Putin-Partei

Die EU-Sanktionen gegenüber Russland lehnen Österreichs Rechtspopulisten schon länger ab. Nun sucht die FPÖ engeren Kontakt zum Kreml und schließt mit der Putin-Partei einen Vertrag.
Heinz-Christian Strache

Heinz-Christian Strache

Foto: VLADIMIR SIMICEK/ AFP
mho/dpa/AFP