Österreich Ex-Kanzler Kurz flirtet mit FPÖ - aber Kickl will er nicht mehr

Die letzte Koalition implodierte spektakulär - trotzdem kann sich Österreichs früherer Kanzler Sebastian Kurz einen Neustart mit der rechtspopulistischen FPÖ vorstellen. Allerdings ohne Herbert Kickl.
Sebastian Kurz: Klare Worte in Richtung eines Ex-Kollegen

Sebastian Kurz: Klare Worte in Richtung eines Ex-Kollegen

Foto: CHRISTIAN BRUNA/EPA-EFE/REX
jok/dpa