Österreichs Innenministerin im Interview "Das war brutal"

Überfüllte Lastwagen, zugeschweißte Türen: Die kriminelle Energie von Schleppern kennt keine Grenzen. Im Interview erklärt Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, wie ihre Regierung Flüchtlingen helfen will.
Von Ralf Hoppe
Kontrollen an der österreichisch-ungarischen Grenze: "Wir müssen den Schleppern die Grundlage für ihre Verbrechen entziehen"

Kontrollen an der österreichisch-ungarischen Grenze: "Wir müssen den Schleppern die Grundlage für ihre Verbrechen entziehen"

Foto: Herbert P. Oczeret/ dpa
Zur Person
Foto: Janos Marjai/ picture alliance / dpa