Olympisches Feuer Pekings ominöse Fackelwächter

Sie tragen legere Trainingsanzüge, haben gestählte Körper und sollen darauf trainiert sein, im Notfall zu töten. Die Flammenschützer des olympischen Fackellaufs sind chinesische Militärpolizisten - an ihrem Einsatz mitten in westlichen Demokratien entzündet sich jetzt Protest.
Von Alexander Schwabe
Mehr lesen über