"Open Arms" Mehrere Migranten dürfen Rettungsschiff verlassen

Das Rettungsschiff "Open Arms" wartet mit mehr als 130 Flüchtlingen an Bord auf die Erlaubnis, in einen Hafen einzulaufen. Wegen gesundheitlicher Probleme durften nun einige Migranten in Italien an Land.
Lampedusa: Helfer der italienischen Küstenwache übernehmen Migranten von Bord des Rettungsschiffs "Open Arms"

Lampedusa: Helfer der italienischen Küstenwache übernehmen Migranten von Bord des Rettungsschiffs "Open Arms"

Francisco Gentico/DPA
asc/dpa