Drama um Seenotrettung Italienische Staatsanwaltschaft kündigt Beschlagnahme der "Open Arms" an

Die Lage auf der "Open Arms" soll "außer Kontrolle" gewesen sein. Nun holt Italien das Schiff der Seenotretter nach Wochen auf dem Meer zu sich. Die Menschen gingen in der Nacht an Land.
Die "Open Arms" ist in Italien angekommen

Die "Open Arms" ist in Italien angekommen

Foto: Salvatore Cavalli / DPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ptz/dpa