"Operation Rubikon" BND und CIA sollen jahrzehntelang mehr als 100 Länder abgehört haben

Die Schweizer Firma Crypto AG stand schon länger im Verdacht, manipulierte Verschlüsselungstechnik an zahlreiche Länder verkauft zu haben. Jetzt belegen Dokumente laut Medienberichten, dass das Unternehmen BND und CIA gehörte.
Neue BND-Zentrale in Berlin: Keine Auskunft "zu Angelegenheiten, welche die operative Arbeit betreffen"

Neue BND-Zentrale in Berlin: Keine Auskunft "zu Angelegenheiten, welche die operative Arbeit betreffen"

Foto: Steffi Loos/ Getty Images
mes/dpa/AFP
Mehr lesen über