SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

20. Mai 2015, 21:21 Uhr

Bin-Laden-Dokumente

"Bereit für ein Selbstmordattentat?"

Von Jiffer Bourguignon, und

Wie ein Massenmörder die Welt sah: US-Geheimdienste haben mehr als hundert Dokumente Osama Bin Ladens veröffentlicht. Sie geben Einblick in die Gedankenwelt des Getöteten - und in die bürokratischen Strukturen des Terrors.

Wie einflussreich war Qaida-Chef Osama Bin Laden wirklich in seinen letzten Lebensjahren? War sein Versteck im nordpakistanischen Abbottabad, etwa drei Autostunden von der Hauptstadt Islamabad entfernt, so etwas wie die Kommandozentrale des Terrornetzwerks?

Die US-Geheimdienste haben an diesem Mittwoch auf richterliche Anordnung hin mehr als hundert Dokumente veröffentlicht, die Aufschluss geben über Weltsicht und Mentalität des einstigen Top-Terroristen und seiner Anhänger.

Die Papiere stammen direkt aus Bin Ladens Besitz, wurden beim Zugriff der US-Spezialeinheit Navy Seals am 2. Mai 2011 in Abbottabad gefunden (die Dokumente können Sie hier einsehen). Darunter finden sich unter anderem Briefe, die Bin Laden an seine Familie geschrieben hat, Anweisungen an al-Qaida sowie Dutzende Schriftstücke, deren Verfasser oder Adressaten nicht zu erschließen sind. Ein Überblick:

URL:

Verwandte Artikel:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung