Pakistan 15 Tote bei Attentat an Bushaltestelle

Bei einem Terroranschlag auf eine Menschenmenge im Süden Pakistans sind mindestens 15 Personen getötet worden.


Karatschi - Acht weitere Menschen wurden verletzt, als Unbekannte am Montag in Kashmor aus Fahrzeugen heraus mit Schnellfeuergewehren auf die Menschenmenge schossen, die an einer Bushaltestelle wartete. Das teilte Innenminister Faisal Saleh Hayat mit.

Die Täter trugen Kampfuniformen. Hayat vermutete Kämpfe zwischen den Volksgruppen der Mazari und der Bugti als Motiv für das Massaker. Die Polizei schickte Verstärkung in die Region 480 Kilometer nördlich von Karatschi, um Racheakte zu verhindern.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.