Korruptionsvorwürfe Oppositionsführerin in Pakistan festgenommen

Seit Wochen organisiert sie Großdemonstrationen gegen die pakistanische Regierung, nun ist Maryam Sharif hinter Gitter. Der Oppositionspolitikerin wird Korruption vorgeworfen - genauso wie ihrem Vater.

Maryam Sharif soll sich in einem Gefängnis in Lahore in Gewahrsam befinden
K.M. Chaudary/DPA

Maryam Sharif soll sich in einem Gefängnis in Lahore in Gewahrsam befinden


Als sie ihren Vater Nawaz Sharif im Gefängnis besuchen wollte, ist die pakistanische Oppositionsführerin Maryam Sharif selbst in Gewahrsam genommen worden. Das bestätigten Mitarbeiter ihrer Partei Pakistanische Muslim-Liga (PML-N). Der langjährige Ministerpräsident Nawaz Sharif verbüßt seit Dezember eine siebenjährige Haftstrafe wegen Korruption. Der Straftatbestand wird auch seiner Tochter vorgeworfen.

Maryam Sharif gilt als die politische Nachfolgerin ihres Vaters. In den vergangenen Wochen hatte sie in verschiedenen Städten Großdemonstrationen gegen die Regierung des Ministerpräsidenten Imran Khan abgehalten. Damit wollten sie und ihre Partei gegen die Festnahmen von Oppositionspolitikern protestieren, aber auch gegen die ihrer Ansicht nach "manipulierten Wahlen", aus denen Khan im Sommer des Vorjahres als Sieger hervorgegangen war.

Sharif, die mittlerweile Vizepräsidentin der PML-N ist, war im Juli des Vorjahres gemeinsam mit ihrem Vater wegen Korruption zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Dabei ging es vor allem um die Finanzierung von teuren Wohnungen in London. Wenige Monate danach setzte ein Gericht das Urteil aus und beide wurden freigelassen. Nawaz Sharif wurde im Dezember nach einer erneuten Verurteilung wegen Korruption wieder inhaftiert.

Kritiker werfen der Regierung Khan vor, Korruptionsvorwürfe zu missbrauchen, um unliebsame Oppositionspolitiker loszuwerden. Die Regierung rechtfertigt ihr Vorgehen als rigorosen Antikorruptionskampf.

vks/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Chris CNX 08.08.2019
1.
Stimmt wahrscheinlich beides - die Einen sind korrupt und die Anderen verhaften nur Oppositionspolitiker aber niemanden aus den eigenen Reihen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.