»Jungfräulichkeitstests« in Pakistan »Es hat nichts damit zu tun, wie viel Sex eine Frau in ihrem Leben hatte«

In Pakistan hat ein Gericht sogenannte Jungfräulichkeitstests bei Vergewaltigungsopfern verboten. Ein wichtiger Schritt. Doch die Sicherheit von Frauen im Land steht weiter jeden Tag auf dem Spiel.
Nach der Gruppenvergewaltigung einer Frau auf einer Landstraße in Pakistan protestierten im September 2020 in Karachi viele gegen sexuelle Gewalt

Nach der Gruppenvergewaltigung einer Frau auf einer Landstraße in Pakistan protestierten im September 2020 in Karachi viele gegen sexuelle Gewalt

Foto: 

AKHTAR SOOMRO / REUTERS

Globale Gesellschaft Pfeil nach rechts
Alle Artikel Pfeil nach rechts
»Eine demütigende Praxis, um das Opfer in Verdacht zu bringen, anstatt sich auf den Angeklagten zu konzentrieren.«

Richterin Ayesha Malik am Obersten Gericht in Lahore

Foto: 

privat

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft