Pfeil nach rechts

Pakistan Oberstes Gericht bestellt Premier Ashraf ein

Jetzt gerät auch Pakistans neuer Regierungschef Ashraf ins Visier der Justiz - wie Ex-Präsident Gilani weigert er sich, Korruptionsermittlungen gegen Präsident Zardari zu veranlassen. Das kostete bereits seinen Vorgänger das Amt. Ashraf muss am 27. August vor Gericht erscheinen.
Premier Ashraf: Korruptionsvorwürfe gegen den neuen Premier

Premier Ashraf: Korruptionsvorwürfe gegen den neuen Premier

AFP
heb/dpa/dapd