Einigung mit Israel 1600 Palästinenser beenden Hungerstreik in Haft

Die Palästinenser steuern um und setzen auf gewaltlosen Widerstand. Mit Erfolg: Im größten Hungerstreik des Nahost-Konflikts haben 1600 Häftlinge ihre Forderungen gegenüber Israel weitestgehend durchgesetzt. Die israelische Regierung stellt das vor neue Herausforderungen.
Mädchen mit Bild eines Häftlings: "Israel kann zivilen Widerstand nicht diskreditieren."

Mädchen mit Bild eines Häftlings: "Israel kann zivilen Widerstand nicht diskreditieren."

Foto: AMMAR AWAD/ REUTERS
Mit Material von dpa und AFP.