Palästinensische Versöhnung Hamas und Fatah beenden Bruderkampf

Die verfeindeten Palästinenser-Gruppen wollen wieder mit einer Stimme sprechen. Überraschend schlossen Hamas und Fatah ein Abkommen - binnen eines Jahres sollen gemeinsame Wahlen durchgeführt werden. Die Einigung ist ein wichtiger Schritt zu einem eigenen Staat. Israel kritisiert die Versöhnung.
Palästinenser forderten im März in Ramallah eine Einigung zwischen Fatah und Hamas

Palästinenser forderten im März in Ramallah eine Einigung zwischen Fatah und Hamas

Foto: ABBAS MOMANI/ AFP
lgr/Reuters/dpa