Palästinensischer Ministerpräsident Fajad erleidet auf USA-Reise Herzinfarkt

Er wollte die College-Abschlussfeier seines Sohnes besuchen: Der palästinensische Ministerpräsident Salam Fajad hat während eines USA-Aufenthalts einen Herzinfarkt erlitten. Zurzeit liegt er in einem texanischem Krankenhaus, sein Zustand soll stabil sein.
Fajad bei Auftritt in Ramallah am 2. Mai: Infarkt bei Abschlussfeier des Sohnes

Fajad bei Auftritt in Ramallah am 2. Mai: Infarkt bei Abschlussfeier des Sohnes

Foto: MOHAMAD TOROKMAN/ REUTERS
fdi/AP/Reuters/dpa
Mehr lesen über