Panne USA stellen vertraulichen Atombericht ins Netz

"Streng vertraulich" steht auf dem Bericht - doch er war frei verfügbar im Internet: Auf 266 Seiten breitete die US-Regierung durch eine Panne Details über zivile Atomanlagen und Atomwaffen-Materiallager aus. Jetzt prüft die Regierung, wie es zu dem Versehen kommen konnte.
US-Atomanlage (Three Mile Island bei Harrisburg): Brisanter report

US-Atomanlage (Three Mile Island bei Harrisburg): Brisanter report

Foto: AFP
sac/dpa
Mehr lesen über