Papst-Vorlesung Türkischer Politiker vergleicht Benedikt mit Hitler

Die Proteste in der muslimischen Welt gegen die Islam-Äußerungen des Papstes werden immer schärfer: Benedikt XVI. habe "schamlos" über den Islam geredet und ihn beleidigt, heißt es in Iran. Der stellvertretende Chef der türkischen Regierungspartei AKP vergleicht den Papst mit Hitler und Mussolini.