#NotInMyName Was hat der Terror mit dem Islam zu tun?

Nach den Anschlägen von Paris fürchten Muslime weltweit, unter Generalverdacht zu geraten. Mit Hashtags wie #NotInMyName und #MuslimsAreNotTerrorists wollen sie sich von den Attentaten distanzieren. Aber kann das gelingen?
Ein Hashtag kehrt zurück: #NotInMyName" kursierte schon nach dem Anschlag gegen "Charlie Hebdo". Das Bild stammt vom 13. Januar

Ein Hashtag kehrt zurück: #NotInMyName" kursierte schon nach dem Anschlag gegen "Charlie Hebdo". Das Bild stammt vom 13. Januar

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
vet