Werdegang der Attentäter von Paris "Es waren gute Kinder"

Die Brüder Kouachi wurden von ihren Erziehern gemocht und spielten leidenschaftlich Fußball: Ein Reporterteam des SPIEGEL hat die Entwicklung der Attentäter von Paris rekonstruiert - von freundlichen Heimkindern zu wütenden jungen Männern.
Brüder Saïd (li.) und Chérif Kouachi: "Keine schwer erziehbaren Jugendlichen"

Brüder Saïd (li.) und Chérif Kouachi: "Keine schwer erziehbaren Jugendlichen"

Foto: Handout/ Getty Images
god, hda, hen, hey, hst, mvr, one, pe, say, win