Parlamentsauflösung Weg zu Neuwahlen in Italien ist frei

Der italienische Präsident Giorgio Napolitano hat nach Beratungen mit den Parteien das Parlament aufgelöst. Zuvor hatte Ministerpräsident Mario Monti seinen Rücktritt eingereicht. Ende Februar soll gewählt werden.
Italienisches Parlament (am 21. Dezember): Keine Mehrheit mehr für Reformpläne

Italienisches Parlament (am 21. Dezember): Keine Mehrheit mehr für Reformpläne

Foto: ALBERTO PIZZOLI/ AFP
ore/AFP/Reuters/dpa