Triumph für Iwanischwili Georgien wählt seinen Krösus

Georgien wählt den Wandel. Die Ex-Sowjetrepublik im Kaukasus steht vor einem demokratischen Machtwechsel. Amtsinhaber Saakaschwili ist gedemütigt, der Milliardär und Herausforderer Iwanischwili kann auf einen einen klaren Sieg hoffen - doch die Sitzverteilung ist voller Tücken.
Triumph für Iwanischwili: Georgien wählt seinen Krösus

Triumph für Iwanischwili: Georgien wählt seinen Krösus

Foto: Dream Party Press Office/ dpa
Parlamentswahl in Georgien: Opposition feiert Iwanischwili
Foto: Igor Kovalenko/ dpa
Fotostrecke

Parlamentswahl in Georgien: Opposition feiert Iwanischwili