Kreml-Partei "Einiges Russland" gewinnt Duma-Wahlen

Die Partei "Einiges Russland" von Premier Medwedew bleibt stärkste Kraft in der Duma, verliert aber gegenüber der Wahl von 2011 an Zustimmung. Es soll Manipulationen gegeben haben.
Russen bei der Dumawahl in Gusino, nahe Smolensk

Russen bei der Dumawahl in Gusino, nahe Smolensk

Foto: Sergei Grits/ AP
cht/dpa/Reuters/AP/AFP