Parteitag der Republikaner Das Programm lautet: Trump, Trump und noch mal Trump

Der US-Präsident will sich beim Wahlparteitag feiern lassen. Seine Berater versprechen "aufmunternde Botschaften" - und vollen Familieneinsatz. Dabei lief die Vorbereitung chaotisch.
Von Roland Nelles, Washington
Donald Trump (hier mit Tochter Ivanka im Februar 2020) unter Druck: Bis zur Wahl bleibt ihm nur noch wenig Zeit

Donald Trump (hier mit Tochter Ivanka im Februar 2020) unter Druck: Bis zur Wahl bleibt ihm nur noch wenig Zeit

Foto: JONATHAN ERNST/ REUTERS