Parteitag von "Einiges Russland" Putin startet Operation Machterhalt

Sie gilt als "Partei der Gauner und Diebe" - Putins "Einiges Russland" ist bei den Wählern in Ungnade gefallen. Der Premier versucht vor den Parlamentswahlen umzusteuern: Er setzt auf neue Talente und auf teure Wohltaten. Aber kann das die Wähler gnädig stimmen?
Russlands Premier Wladimir Putin: Er will wieder zwei Drittel der Duma-Mandate gewinnen

Russlands Premier Wladimir Putin: Er will wieder zwei Drittel der Duma-Mandate gewinnen

Foto: NATALIA KOLESNIKOVA/ AFP
Putins "Volksfront": Training für die Operation Machterhalt
Foto: DMITRY KOSTYUKOV/ AFP
Fotostrecke

Putins "Volksfront": Training für die Operation Machterhalt